Loading ...

Laden ...

Monat: Juli 2014

Schweitzer Verkaufseinrichtungen

Wild West-BBQ zum Jubiläum!

„Howdy“ und „Yeeehaa“ – Ausrufe  wie diese waren in der Industriestraße in Nörten-Hardenberg am 5. Juli des Öfteren zu hören. Grund war das Sommerfest der Schweitzer Verkaufseinrichtungen GmbH & Co. KG, die in diesem Jahr bereits auf 50 stolze Firmenjahre zurückblickt. Da  50 Jahre handfester Erfolg auch zünftig gefeiert werden sollten, hat sich unser Kunde dazu entschieden, mit unserer organisatorischen Unterstützung ein stilechtes Wild West-Barbecue auf die Beine zu stellen. Ab 11 Uhr wurden die Mitarbeiter und deren Familien  – die selbstverständlich allesamt mit Cowboyhüten zu der Veranstaltung eingeladen wurden – von Inhaber und Geschäftsführer Steffen Koch persönlich begrüßt.

Bis 17 Uhr erwartete sie eine waschechte Westernwelt, in der es an nichts fehlte: Von Auftritten der Westernband „Whitewallers“ aus Kassel und der Line-Dance-Gruppe „Mountain Stars“ aus Göttingen, über ein leckeres Wild West-Barbecue mit Spare-Ribs, Steaks, gegrillten Maiskolben und Hamburgern bis hin zu Ponyreiten  und Kinderunterhaltung gab es alles was große und kleine Cowboyherzen glücklich macht. Ein Highlight war sicherlich der Bull-Riding-Contest, bei dem die Gäste ihre Rodeo-Künste unter Beweis stellen konnten. Rundum ein gelungener Tag, dessen Vorbereitung und Durchführung uns sehr viel Spaß gemacht hat. Yeeehaa!

Römerschlachtfeld Harzhorn

Wenn Geschichte erlebbar wird…

Alea iacta est – Die Würfel sind gefallen: Am 28. Juni wurde das Infogebäude am Römerschlachtfeld Harzhorn im Beisein der Förderer, Kooperationspartner und beteiligten Dienstleister eröffnet und wir waren mit von der „römisch-germanischen“ Partie! Schließlich wurde damit auch die Harzhorn-App eingeweiht, die wir für das Projekt im Laufe der vergangenen Monate realisiert haben. Während das Informationsgebäude von April bis Oktober immer sonntags von 11 bis 16 Uhr begehbar ist, informieren einzelne Stelen auf einem 650 Meter langen Erlebnispfad auch außerhalb der Öffnungszeiten über das Geschehen am Harzhorn.

Für weiterführende Informationen können die Besucher zusätzlich die Harzhorn-App nutzen, die über einzelne QR-Codes an den Stelen erreichbar ist und ihren Besuch zu einem interaktiven Erlebnis macht. Von interessanten Details zu den Forschungsmethoden und einer ungefähren Nachzeichnung der Ereignisse aus dem 3. Jahrhundert nach Christus, über beeindruckende Fotos, Zeichnungen und Kartierungen bis hin zum unterhaltsamen Kinder-Memory hat die App allerhand zu bieten.